Freitag, 18. August 2017

Die 4 Jahreszeiten

Hallo, 

heute zeige ich Euch; wie ich folgenden Auftrag gelöst habe:

"Wir haben 4 Hochzeitsgeschenke passend zu jeder Jahreszeit.
Kannst du mir bitte 4 passende Karten dazu gestalten?"

Kann ich!



Fühling - er bringt Farben ins Spiel
Sommer - tolle Blütenpracht








FRÜHLING





SOMMER












Herbst - Wein, Weinfeste...
Winter - Schnee, Skifahren




HERBST






WINTER








Dies waren meine Vorschläge, die der "Auftraggeberin" gut gefielen und
am Samstag zur Hochzeit dem Brautpaar überreicht werden.

Ich wünsche Euch ein regenfreies Wochenende und viel Spaß beim Stöbern.

Donnerstag, 10. August 2017

50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50

Und wieder gibt es einen Oldtimer

 

Ich möchte Euch kurz eine Karte zeigen, die ich zum 50. Geburtstag gestaltet habe.

Sie ist für jemanden, der bei Benz arbeitet und somit passt diese Karte optimal
zu dem Jubilar.



Das war`s auch schon wieder.

Einen schönen und hoffentlich nicht verregneten Tag wünsche ich Euch.
Tschüß bis zum nächsten Mal.

Donnerstag, 3. August 2017

ENDLICH G E S C H A F F T ! ! !

H U R R A A A A A 
es ist vollbracht.

Unsere Jüngste hat letzten Freitag ihre Prüfung abgelegt und 
darf sich von nun an 
"Staatlich geprüfte Physiotherapeutin" nennen.

Nach langen Monaten konsequenten Lernens war der Monat Juli gespickt
mit Prüfungsterminen und immer wieder der Frage:
"Schaffe ich das?"

Ja, sie hat es geschafft und mit ihr der gesamte Kurs.

Herzlichen Glückwunsch !!!

Dafür gab es natürlich von auch ein kleines Präsent in Form eines Gutscheines.
Diesen Gutschein habe ich verpackt in einer Boxkarte.
Verwendet habe ich das tolle Papier "Metallic Glanz" von Stampin Up.
Entschieden habe ich mich für die Farbe Orange, die sich auch im Luftballon wiederfindet. 



Für die Deko des Umschlages habe ich die Thinlits "Wunderschön verwickelt" benutzt.
Ein Set, das ich sehr gerne verwende, da es vielseitig einsetzbar ist.
Für den Umschlag kam auch wieder das Enevelope-Punchboard zum Einsatz,
das für jede Karte einen passenden Umschlag zaubern kann.


Da die Boxkarte immer wieder von alleine aufgehen wollte, habe ich sie mit einer
Banderole, die mit einem passenden Schriftzug verziert war, gebändigt.

In offenem Zustand kann man gut erkennen, wie sich die Karte zur Box aufklappt.

Die Überraschung und die Freude war groß und der Gutschein wurde auch schon eingelöst.


Aufgrund dieser Veranstaltung - Zeugnisübergabe und anschließender Feier - hat sich unsere
Tochter ein kleines Dankeschön überlegt, welches sie gemeinsam mit ihren MitschülerInnen
an die Dozenten, die sie 3 Jahre lang begleitet haben, übergab.

Sie hat Sektflaschen bekleidet mit einem Dankeschön-Anhänger, der auf der Vorderseite
in der Box noch Platz bietet für jeweils 4 Merci-Schokoladen (wurden nach dem Foto erst eingekauft).

 Jetzt heißt es erstmal durchatmen und ein wenig Urlaub machen, 
bevor dann ab dem 1. September der Arbeitsalltag und somit ein neuer Lebensabschnitt beginnt.
Dafür wünschen wir ihr natürlich alles erdenklich Gute und hoffen, dass sie immer Spaß
an ihrem Beruf haben wird.

Hier ist ein Link, auf dem ihr genau erklärt bekommt, wie man eine solche Karte bastelt.
So, das war´s für heute.
Ich wünsche allen noch schöne Ferien und verabschiede mich mit sonnigen Grüßen. 

Donnerstag, 27. Juli 2017

B L O G - H O P

Hallo und willkommen beim Blog - Hop
im Stempeltissimo-Team mit unserem heutigen Thema
"Stempel- und Kartentechnik"


                              

Steffi
 
Das Thema Technik ist vielseitig umsetzbar, 
sei es eine neue Stempeltechnik auszuprobieren
oder sich an einer neuen Kartentechnik zu versuchen.

Bei Steffi hast du vielleicht schon sehen können, wie sie dieses Thema umgesetzt hat.
Oder du steigst bei mir ein und lässt dich nun reihum von allen aus dem Team
inspierieren.

Ich persönlich liebe es immer wieder neue Kartenformen zu gestalten
und momentan ist meine Lieblingskarte die
"Pop-up-panel-Karte".
Dieser Effekt beim Aufklappen der Karte ist einfach genial und zaubert
dem Beschenkten immer wieder ein Staunen ins Gesicht.

Diese Form musste bei mir schon für viele verschiedene Anlässe herhalten, 
so z.B. Konfirmation und Geburtstag.

Heute greife ich das Thema Geburt auf, denn in unserem Kollegium gab es den 
langersehnten Nachwuchs.
Ein Mädchen hat das Licht der Welt erblickt und ein weiteres lässt noch ein 
wenig auf sich warten. Sie muss sich erst noch hübsch machen. ;D

 Aber nun schaut selbst und staunt.









Im Innenteil oben ist ein kleines Kuvert
zu sehen, in dem ein Geldgeschenk
Platz findet.

Im unteren Teil ist viel Platz für
Glückwünsche der KollegInnen.

Auf dem rechten Foto ist gut zu erkennen, wie sich der Aufleger
beim Auf- bzw Zuklappen
zusammenlegt.




Hier ein Link, wo ihr eine tolle Anleitung zu dieser Karte anschauen könnt.

Da diese Karte etwas "dick" aufträgt, habe ich mich für ein Kuvert entschieden, das einer
dünnen Box ähnelt, was man auf dem 1. Foto gut erkennen kann.
Dafür habe ich das Envelope-Punchboard verwendet und mir den Umrechner
für selbiges zur Hilfe genommen.
Du fütterst den Umrechner mit den Maßen deiner Karte und er errechnet dir genau,
wie groß du das Papier zugeschnitten  und wo mit dem Punchboard gestanz und gefalzt
werden muss.
Hier ist der Link zum Umrechner:

Nun schicke ich Dich weiter zu Sabine, mit ihren Ideen zu unserem Thema.

Sabine

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Hoppen und sage Tschüß bis zum nächsten Mal.

Donnerstag, 13. Juli 2017

Ich hab da mal was genäht!

Genau,

seit langem habe ich mal wieder meine Nähmaschine aktiviert.

Unsere Tochter brauchte "dringend" ein Mäppchen  als Geburtstagsgeschenk.
Vorgaben waren die Farben rot und orange.
Was ich daraus gemacht habe, könnt ihr unten gut erkennen.



Unsere Tochter hat sich um die passende Karte gekümmert.
Auch hierbei hat sie darauf geachtet, dass die Farbe rot immer präsent ist.

Diese Kartenform habt ihr vielleicht auch schon auf einem anderen Post von
mir gesehen.
Es ist schon interessant, wie verändert eine Karte ausschaut, wenn andere
Farben und Papiere verwendet werden.



Eine sonnige Zewit wünsche ich und verabschiede mich bis zum nächsten Mal.
Macht´s gut

Montag, 10. Juli 2017

Zwei Engel


Hallo,

wenn ich von unseren 2 Engeln spreche,
dann meine ich unsere Sekretärin und unseren Hausmeister
an der Grundschule in der ich arbeite.

Die beiden haben immer ein offenes Ohr für jeden und Ideen, wie man bestehende Probleme
schnell lösen kann.

Am Schulabschlussfest unseres Kollegiums erhalten die beiden immer ein
Dankeschön von der Schulleitung und ich habe dafür die Karten gestaltet.

Das Haus natürlich für den Hausmeister,
die Blume für die Sekretärin.



Im Inneren befinden sich einige zutreffende Eigenschaften von jedem, die die Person
schon recht gut beschreiben.
Die Anfangsbuchstaben der gesamten Beschreibungen ergaben dann
"Hausmeister" bzw "Daniela". 

Auch nochmal vielen Dank von meiner Seite an die beiden guten Seelen.
Was würden wir nur ohne euch machen.


Freitag, 7. Juli 2017

POMMES ohne Mayo und Ketchup

SCHAUT MAL HER.....

Eine Freundin brauchte eine Karte zum Thema "Burger und Pommes".
Sie möchte einen Gutschein dafür verschenken und brauchte eben die passende "Verpackung".

Lange suchen musste ich nicht und Hilfe hatte ich von meinem Plotter.

Es ist eine 3D-Klappkarte, die auf der Rückseite noch mit Glückwünschen
versehen werden kann.
Ich finde sie einfach genial und auch die Freundin war begeistert.



Das war´s für Heute. Ich wünsche euch eine schöne Zeit und bis bald.

Samstag, 1. Juli 2017

Verabschiedung in den Ruhestand

Hallo

Eine liebe Kollegin von mir wurde am vergangenen Donnerstag in den wohlverdienten
Ruhestand entlassen. Nach vielen Jahren als Pädagogische Fachkraft im Ganztagsbereich unserer
Grundschule tätig, nahm sie teils froh und voller Tatendrang für die Zukunft aber auch 
traurig darüber, nicht mehr mit den Kindern arbeiten zu können, Abschied.

Sie wurde vom Kollegium gebührend verabschiedet und reichlich beschenkt.

Wir überlegten uns gemeinsam, mit was wir ihr eine Freude machen könnten und entschieden uns
u.a. für eine besonders große Explosionsbox.
Diese war nicht nur groß, sondern auch dreifach, d.h., beim Öffnen der Box klappten gleichzeitig
10 Seitenteile auf.
In diesen Seitenteilen versteckten sich ebenso viele Kärtchen, auf den sich alle Gratulanten
verewigten.
 In der Mitte befindet sich ein Klappstuhl, der zum Entspannen einlädt.
Viele Utensilien, die man für die "längste Kaffeepause der Welt" benötigt,
liegen bereit.
Sonnenhut, Buch, Sonnenbrille, Flip Flops und sogar ein Cocktail stehen bereit.

Da kann doch eigentlich gar nichts mehr schief gehen.






Liebe Sonja, noch einmal wünsche ich Dir alles Gute für die kommende Zeit
und bin froh, dass ich Dich kennenlernen durfte.
Alles Liebe.

Donnerstag, 22. Juni 2017

Eine etwas andere Verpackung


Hallo.

Heute zeige ich euch mal eine Verpackung der anderen Art.
Unsere Tochter brauchte für einen Geburtstag eine Box für das eigentliche Geschenk.
Sie wusste, dass die Beschenkte alte VW-Busse liebt und was liegt dann näher, als
solch einen als Umverpackung zu basteln.
Geholfen hat uns natürlich dabei der Plotter, der uns alle Einzelteile ausgeschnitten hat und
wir nur die Klebearbeiten zu erledigen hatte. Aber auch die haben es in sich.
Danach noch alles etwas auf "alt" gemacht und dekoriert und fertig war das gute Stück.




Hier kann man gut erkennen, dass das Oberteil als Deckel dient und schon eine Menge
Platz im Innerern des Busses ist.

Solltet ihr mal eine ausgefallene Umverpackung brauchen, dann meldet euch bei mir.
Ich kann euch bestimmt helfen.

Ich schicke euch sonnige Grüße - bis zum nächsten Mal.

Dienstag, 20. Juni 2017

ABITUR - endlich geschafft!!!

  
 HALLO

Heute zeige ich euch 2 Karten, die zum bestandenen Abitur gestaltet wurden.
Entstanden sind Schüttelkarten, die jeweils an einen Jungen und ein Mädchen verschenkt werden.
Die erste Karte ist in Limette gehalten und von den Farben her sehr für eine 
"Mädchenkarte" geeignet.
Im Inneren ist sehr viel Platz für Glückwünsche und Grüße an die Abiturientin.
Nachträglich kam noch ein kleines Kuvert in den Innenteil, in dem ein paar 
finanzielle Grüße Platz finden.






























 








Bei der "Jungenkarte" habe ich mich für die Farben Petrol und Braun entschieden.
Und auch hier fand im Innenteil noch ein Kuvert für eine Finanzspritze Platz.
Auch ich grüße alle jungen Menschen, die ihr Abitur oder andere Prüfungen schon bestanden haben,
oder noch am Lernen sind, um auch endlich ihren Erfolg feiern zu können.
Ich drücke allen ganz fest die Daumen.

















Mittwoch, 7. Juni 2017

Und wieder gab es was zu feiern


Heute 
möchte ich euch zwei Kleinigkeiten zeigen,
wie man jemandem mit wenig Aufwand eine kleine Freude machen kann.

Hier habe ich eine Sektflasche mit einem Anhänger etwas aufgehübscht.
Darin verstaut wurde etwas Süßes und dazu gab es noch
ein Holunderblüten-Wein-Gelee - natürlich selbst gemacht.
Da wir uns untereinander nichts schenken, gab es eben nur diese Kleinigkeit.
So mit ganz leeren Händen möchte man dann ja doch nicht dem Geburtstagskind gegenüber treten.




Hier gab es sogar "nur" eine Geburtstagkarte.

Diese bekam ein lieber Nachbar, der hauptberuflich Feuerwehrmann ist.
Diese Karte ist ganz speziell für ihn, da sich auf der Vorderseite in dem Klappelement
ein Feuerwehrhelm befindet.
Wird die Karte aufgeklappt, öffnet sich wiederum ein Element, auf dem dann
Glückwünsche und Grüße Platz finden.

Das Geburtstagskind hat sich auf jeden Fall gefreut.
Seine Reaktion: "Wie geil ist die denn." ;-D


So, das war`s für Heute.
Ich wünsche euch noch eine schöne Zeit,
bis zum nächsten Mal.

Donnerstag, 1. Juni 2017

ENDLICH! DER NEUE IST DA!

Halloooo.
 Endlich ist der neue Jahreskatalog von Stampin up da.

Befüllt mit neuen Farben, tollen Stempeln, vielen Accessoires - natürlich alles aufeinander abgestimmt! - und vielen Gestaltungsideen.

Schaut ihn euch auf alle Fälle an!

Auf der linken Seite meines Blogs könnt ihr ihn euch online als PDF-Datei herunterladen.
Dazu müsst ihr nur auf das Bild klicken.
Wollt ihr lieber einen Katalog in der Hand halten und genüßlich darin blättern?
Dann meldet euch bei mir und ihr bekommt ein Exemplar natürlich gerne von mir.

Montag, 22. Mai 2017

Noch mehr Auftragsarbeiten


Halli Hallo,

heute zeige ich euch das Resultat zweier Aufträge.

Der erste soll für jemanden bestimmt sein, der eine große Hilfe war beim Einbau eines Dachfensters.
Er erhält eine 3D-Karte in Form eines Werkzeugkoffers.
Diese Kartenform findet zusammengeklappt Platz in einem Briefumschlag und kann
somit auch ohne Problem verschickt werden.



Der zweite Auftrag ist bestimmt für einen Mann, der Mitglied im Team Pfälzer Land ist,
sehr gerne Rad fährt und 68 Jahre alt wird.
Zur Vorlage erhielt ich ein Fahrradtrikot, an dem ich mich wegen den Farben und Motiven
orientieren konnte.




Hier sieht man die Rückseite der Karte, auf die man noch Geburtstagsgrüße schreiben kann.
Ebenso kann man hier gut erkennen, wie die Karte zusammengelegt aussieht.
Auch diese Karte passt prima in einen Umschlag und wäre somit zum Verschicken bereit.

So, das war´s für heute.
Ich wünsche euch allen eine schöne kurze aber sonnige Woche und ein schönes langes Wochenende.

Montag, 15. Mai 2017

Auftragsarbeit


Zur Konfirmation von Zwillingsmädchen habe ich den Auftrag erhalten,
etwas zu gestalten, in dem ein kleines Geschenk Platz findet und, was ganz
wichtig war, die beiden Geschenke dürfen sich nur in der Farbe unterscheiden.
Alles andere muss identisch sein, damit es keinen Stress gibt ;-D
Ach ja - die Farben rot und blau und Schmetterlinge waren geäußerte Wünsche.

So hatte ich den Vorschlag gemacht, eine Explosionsbox zu basteln, in der eine
kleine Diamantbox steht, in welche dann das kleine Geschenk verstaut werden kann.




Wie man hoffentlich erkennen kann, habe ich im Innenteil mit verschiedenen Stempeln gearbeitet.
In den Seitentaschen sind Ausziehelemente (weiß) versteckt, auf die noch Glückwünsche oder
 andere nette Grüße geschrieben werden können.




Nun hoffe ich, dass die Päckchen den beiden Mädchen gefallen - die Schenkende war auf
jeden Fall mal begeistert gewesen, was mich natürlich sehr freut.

Ich wünsche euch allen einen schönen Wochenanfang mit viel Sonne und wenig Regen.

Beliebte Posts