Donnerstag, 30. März 2017

Ein besonderer Tag


Hallo,
es ist mal wieder Blog-Hop-Zeit im Team Stempeltissimo.


                              
Steffi
                           
Unser heutiges Thema:

"Ein besonderer Tag"

Zu diesem Thema passt natürlich vieles.
Alles mögliche kann zu einem besonderen Tag werden und ich habe mich
für die Konfirmation des Sohnes einer lieben Kollegin entschieden.

Sie bat mich um Hilfe bei der Gestaltung der Einladungskarte, den Gastgeschenken, der Menükarten und eines Gästebuches.
Gerne habe ich mich dazu bereit erklärt und dies sind die Ergebnisse.

Die Einladungskarten sind mal was ganz anderes.
Sie sind nicht in der typischen Kartenform gestaltet sondern ähneln eher einem Fächer.
Der unterste Teil ist die Einladung direkt,
der mittlere Teil besteht aus einem schönen Foto des Konfirmanden
und der obere Teil besteht aus zwei Fischen - ein typisch christliches Symbol.

Als Gastgeschenk und Tischkarte haben wir uns für eine Dreiecksbox entschieden,
in der ein Amicelli Platz findet.



Für die Menükarte haben wir uns ebenfalls für eine Dreicksform entschieden.
Auf der einen Seite befindet sich das Menü,
auf der nächsten Seite findet sich das Bild des Konfirmanden wieder, 
welches wir schon bei der Einladung verwendet haben und darunter 
sein Konfirmationsspruch.
Auf der dritten Seite bedankt sich der Konfirmand für das Kommen seiner Gäste.


Beim Gästebuch habe ich nur das Deckblatt gestaltet.
Die Innenseiten werden später mit Fotos und anderen Erinnerungen geschmückt.

Die Farben fanden wir für eine Jungen sehr passend - mal davon abgesehen, dass ich diese
Farben liebe.
Petrol   -    Aquamarin   -  Champagner
Das ist einfach eine ganz tolle und edel wirkende Farbkombination.

Dem Konfirmanden wünsche ich natürlich einen schönen und unvergesslichen Tag im
Kreise seiner Lieben.

Euch schicke ich jetzt weiter zu Daniela und hoffe, dass ihr noch viel Spaß beim Stöbern und Entdecken haben werdet.

Daniela

Ich sage Tschüss und freue mich darauf, euch bald wieder auf meiner Seite begrüßen zu dürfen.

Samstag, 25. März 2017

Pop - up - panel -Karte

Hallo,
schön, dass Du vorbeischaust.

Heute möchte ich Dir verschieden gestaltete Pop-up-Karten zeigen.

Ich liebe diese Karten, weil sie einfach einen tollen Effekt haben,
wenn man sie aufklappt.

Die ersten beiden Karten wurden von mir und einer lieben Freundin gestaltet.
Wir brauchten beide eine Geburtskarte und so legten wir los.

Blau-petrol-weiß natürlich für einen Jungen und Pfirsich für ein Mädchen.
























Diese Variante war ein kurzfristiger Auftrag einer Nachbarin für eine Arbeitskollegin, die sich in den
wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat.


Die Ballons sollen die Leichtigkeit und Freiheit symbolisieren,
die sich hoffentlich einstellen, wenn man endlich nicht mehr
mit Wecker aufwachen muss und über seine freie Zeit ab jetzt
selbst entscheiden darf .














Wenn du auch eine Karte zu einem besonderen Anlass benötigst,
dann melde dich einfach bei mir. Wir finden gemeinsam bestimmt
tolle Ideen, die sich mit Papier und Stempel verwirklichen lassen.

Und nun wünsche ich allen ein schönes sonniges Wochenende und verabschiede mich
bis spätestens Freitag, wenn es im Team Stempeltissimo wieder heißt:

BLOG-HOP
Thema: Ein besonderer Tag

Sonntag, 19. März 2017

Und schon wieder ein Geburtstag.


Hallo,
schon wieder habe ich etwas zu einem Geburtstag gestalten dürfen.

Die Frage einer lieben Nachbarin war, ob ich ihr für einen Gutschein die passende
Verpackung drumherum basteln könnte.
Thema: Hamburg, Schiffe, Wasser ...

Für den Gutschein habe ich mir die Kartenhülle ausgesucht,
 auf der Wasser und Segelschiff ihren Platz gefunden haben.

Verliebt habe ich mich allerdings in diesen Leuchtturm.
Er besteht aus 3 Einzelteilen.
Der untere Teil kann mit Süßigkeiten oder anderen Nettigkeiten befüllt werden.
Er kann aber auch mit einem elektrischen Licht von innen beleuchtet werden,
denn die Fenster sind mit Transparentpapier hinterklebt und lassen dadurch Licht nach außen.

Der obere rote Teil kann ebenso angehoben werden und auch darunter kann
ein elektrisches Teelicht Platz finden und das Häuschen beleuchten.




Wie schon erwähnt, habe ich mich in diesen Leuchtturm verliebt und werde ihn
auch für unser Zuhause noch einmal basteln.

Traut euch und fragt nach, wenn auch ihr so etwas verschenken oder für
eure eigene Dekoration  haben möchtet.
Ich helfe euch gerne weiter.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen sonnigen Frühlingsbeginn.

Freitag, 17. März 2017

Geburtstag, der 23.

Heute möchte ich nur einen kleinen Post einstellen.

Zum Geburtstag eines guten Freundes unserer Tochter hat sie sich eine Box ausgesucht,
in der sie das eigentliche Geschenk verstauen möchte.
Passend dazu gestaltete sie eine Geburtstagskarte zu seinem 23. Geburtstag.

Das Set geht bzw ging schon auf die Reise nach Bayern.

Mit Plotter und schönem Design-Papier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.
Wenn auch ihr Interesse an solchen Verpackungen habt aber keine
Zeit dafür findet, sie selbst zu gestalten, dann fragt bei mir nach.
Ich helfe euch sehr gerne weiter.

Ich wünsche euch ein schönes und regenfreies Wochenende.

Beliebte Posts